Drei Videos zum Sonntag

Drei Videos zum Sonntag

Sonntag ist der Tag, an dem ich weniger Twitter verfolge, weniger Nachrichten-Seite aktualisiere, generell weniger online bin. Stattdessen verbinge ich – wenn überhaupt – die Zeit entspannt mit Serien, Filmen oder Webvideos. Drei Perlen der visuellen Unterhaltung möchte ich euch nicht vorenthalten.

Starten wir mit einem klassischen Viral von Mercedes Benz – weil deren Autos jetzt 0 Emission haben, sind ja ökologisch gesehen quasi unsichtbar. Um das mal zu veranschaulichen, hat man einfach eine A-Klasse mit LEDs auf der einen Seite zugekleistert und auf der anderen eine Kamera installiert, die eben diese LEDs mit Bildern füllt: Das sieht dannn so aus:

Kommt natürlich immer gut an – unsichtbar, überraschend, futuristisch… fertig ist ein kleiner Viral-Erfolg.

Nummer zwei ist eine schicke Facebook-Kampagne zum Valentinstag. Bringt Fans auf der Facebook-Seite (was hier erklärtes Ziel war). Die Systematik ist denkbar einfach: Ein Bild hochladen. Die Nutzer, die einen gewissen Code oder Hinweis (hier: bestimme Sitzplätze im Flugzeug) als Comment posten, gewinnen. Nicht ganz so gut wie IKEAs „Ich-tagge-mich-auf-dem-Bild-um-zu-gewinnen“-Aktion, aber dennoch nett.

Und zu guter Letzt möchte ich euch den Spot der letzten Tage nicht vorenthalten. Don Draper is back! Ende des Monats startet die fünfte „Mad Men“-Staffel. Sehenswert allein schon für das Zitat, das nun auch meinen Blog ziert – und die Selbstironie der Branche schön unterstreicht: „Trust me, I work in advertising.“ Darauf hat man gewartet.